Brandeinsatz bei Witzmann Mühle

DATUM:  30.10.2019
ALAMIERUNG / DAUER: 17:06 Uhr / 3 Stunden
EINSATZORT: Dötting 6, Aspach
EINSATZURSACHE: Brandeinsatz
FAHRZEUGE: LF, KDO
MANNSCHAFTSSTÄRKE: 15

 

Am späten Nachmittag des 30.Oktober heulte seit längerem wieder die Sirene des Feuerwehrhauses und wir wurden zur Firma Witzmann Mühle gerufen. 

Innerhalb weniger Minuten war die erste Mannschaft bereit und fuhr mit dem LF-A zum Einsatzort aus. Dort angekommen wurde uns sofort mitgeteilt das ein Atemschutztrupp benötigt wird. Die Kameraden der FF Aspach waren bereits vor Ort und ihr AS-Trupp bereits im Innenangriff. Nachdem die ersten groben Löscharbeiten von der FF Aspach durchgeführt wurden, übernahm der AS-Trupp unserer Wehr. Gemeinsam mit dem Einsatzleiter, AFK Mauerkirchen und dem Brandschutzbeauftragten der Firma Witzmann Mühle wurden die restlichen Glutnester ausfindig gemacht und gänzlich gelöscht um ein Wiederaufflammen zu verhindern. Mit einem Lüfter wurde der Rauch aus dem betroffenen Bereich geblasen. Nach zirka einer Stunde wurde vom Einsatzleiter "Brand aus" gemeldet.

Im Feuerwehrhaus mussten diesmal keine Schläuche, sondern die Atemschutzgeräte gewaschen, desinfiziert und die AS-Flaschen bei der FF Mauerkirchen aufgefüllt werden. Um 20:28 Uhr war unsere Wehr wieder einsatzbereit. 

 

View the embedded image gallery online at:
http://www.ff-fraham.at/#sigFreeIdeca18a5112
   

 

 

Frahamer Wandertag 2019

Letzten Sonntag, den 27. Oktober fand unser alljährlicher Wandertag bei traumhaftem Wetter statt. Insgesamt 46 Menschen aus Fraham und Umgebung bestritten den 12 km langen Weg von Fraham Ortsmitte bis zur Mostschänke Stauber in Weng im Innkreis. Auf halber Strecke gab es eine Labstation mit einer kleinen Jause, kühles Bier und Limo für die Kinder. Nach rund 3,5 h Fußmarsch wurden wir freundlich von den Wirtsleuten begrüßt. Dort gab es eine leckere Brettljause und reichlich Most. Wir verbrachten hier noch einige gemütliche Stunden ehe es mit dem Feuerwehrtaxi zurück nach Fraham ging.
 
Herzlichen Dank an Franz Reiter, welcher durch mehrmalige Fahrten mit dem KDO Fraham den Rücktransport der Wanderer durchführte!
 
View the embedded image gallery online at:
http://www.ff-fraham.at/#sigFreeIdfba3bb3899
 
 
 

Erfolgreiches Wochenende für Frahamer Bewerbsgruppen beim Abschnittsbewerb in Franking

Am vergangenen Samstag, 22. Juni, fand der zweite Liga Bewerb des Bezirkes Braunau in Franking statt. Sowohl durch die Jugendgruppe (Kooperation mit FF Roßbach) als auch die Aktivgruppe konnte mehrere Pokalränge erzielt werden.

Die Jugendgruppe erreichte sowohl in Bronze als auch Silber einen 4. Platz in der 1. Klasse.

Bei den Aktiven konnte in Silber der 1. Platz (38,42s fehlerfrei) und in Bronze der 4. Platz (37,98s + 10) in der Bezirksliga erreicht werden.

 

View the embedded image gallery online at:
http://www.ff-fraham.at/#sigFreeId1f63e0047b
   

Herzlich einladen möchte mir alle Interessierten zum Bezirksbewerb am Samstag 29. Juni am Sportplatz in Burgkirchen. Der Massenstart mit der Aktivgruppe beginnt um ca. 14:15.

 

 

Alarmstufe 1 Übung in Fraham

Am 17. Mai 2019 fand in Fraham eine Alarmstufe 1 Übung mit den Kameraden der FF Rödham und FF Roßbach gemeinsam statt. Übungsannahme war ein Verkehrsunfall Nähe Fraham 18 (Fam. Langthaler). Als erstes am Unfallort eingetroffen ist das Frahamer LF-A. Nach erster Lageerkundung stellte der Einsatzleiter vor Ort die vollständige Lage fest:

Ein Traktor mit beladenem Rückewagen ist von dem Schotterweg abgekommen. Die Ladung des Rückewagen ist dabei lose geworden und darunter wurde eine Person eingeklemmt. Der Fahrer des bereits stark rauchenden Traktors war zudem Bewusstlos. Durch die starke Rauchentwicklung mussten alle Arbeiten am Unfallobjekt mit schwerem Atemschutz durchgeführt werden. Eine erste Brandbekämpfung wurde mit der Schnellangriffseinrichtung und Schaumzusatz gestartet. Das zweite eingetroffene Fahrzeug (TLF Roßbach) wurde mit weiterer Brandbekämpfung beauftragt und es wurde auch noch ein weiterer Atemschutztrupp zur Menschenrettung ausgerüstet. Nächstes Fahrzeug in Anfahrt war das KLF Roßbach, welches mit dem Aufbau einer Zubringerleitung ab der Wasserentnahmestelle Bach bei Familie Schickbauer, gegenüber Sägewerk Reisecker beauftragt wurde. Aufgrund der großen Entfernung zum Brandobjekt (ca. 700m) mussten alle verfügbaren Tragkraftspritzen und B-Schläuche aller drei Wehren eingesetzt werden. Somit war auch der Aufbau der Zubringleitung eine große Herausforderung.

Letztendlich konnten nach ca. einer Stunde alle Aufgaben erfolgreich abgearbeitet werden und die Übung wurde beendet. Die Übungsnachbesprechung fand im Anschluss im Zeughaus der FF Fraham statt.

Die FF Fraham bedankt sich bei allen Übungsteilnehmern und Organisatoren der Übung. Der größte Dank geht natürlich an unseren Kameraden HFM Markus Prader, welcher seinen Grund, sein Forstgespann und sich selbst als Opfer am Traktor zur Verfügung gestellt hat.

 

View the embedded image gallery online at:
http://www.ff-fraham.at/#sigFreeId25ef82b4bd
   

 

Vollversammlung 2019 mit Neuwahl des Kommandanten

Am 6. April 2019 fand die jährliche Vollversammlung im Schulungsraum statt, welche zahlreich von unseren Feuerwehrmitgliedern besucht wurde. Bei der 91. Vollversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Fraham konnte HBI Franz Baier neben den Mitgliedern der Wehr, den Kommandanten der FF Rossbach und den Kommandanten Stv. der FF Rödham, den Obmann Stv. der MK Rossbach, den Bürgermeister Franz Bernroitner sowie die beiden Ehrenbrandräte Karl Ertl und Alfred Langmaier begrüßen.

Nach den ausführlichen Berichten der Kommandomitglieder wurden zwei neue Mitglieder für die Jugendgruppe, sowie ein Kamerad und eine Kameradin als Aktive angelobt. Im Zuge der Veranstaltung wurden mehrere Mitglieder befördert. Die Brüder Franz und Herbert Reiter wurde die Florian-Mediale der 2. Stufe in Silber verliehen. 

Der Höhepunkt der Vollversammlung war die Neuwahl des Feuerwehrkommandanten. Nach 6 Jahren als HBI der FF Fraham legte Franz Baier das Amt als Kommandant aufgrund seiner neuen Funktion als AFK zurück. AW Christoph Baier wurde nahezu einstimmig als neuer Kommandant gewählt. Als Gerätewärt wurde HBM Weinberger Stefan bestellt. Wir wünschen allen drei Kameraden viel Erfolg in Ihren neuen Funktionen.

 

View the embedded image gallery online at:
http://www.ff-fraham.at/#sigFreeIdceefefeef4
   

 

Weitere Beiträge ...

  1. Jugendwissenstest und Erprobungen

Einsätze OÖ

Kalender

November 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

UWZ

Besucherzähler

Heute 0

Gestern 15

Woche 26

Monat 341

Insgesamt 66371

Aktuell sind 37 Gäste und keine Mitglieder online

Newsletter

Bitte Name u. E-Mailadresse ausfüllen und auf den Button "Abonnieren" klicken.

Webside durchsuchen

LegetøjBabytilbehørLegetøj og Børnetøj